Interkulturelle Naturerlebnisrallye

Der NABU Reinfeld-Nordstormarn und die Diakonie Flüchtlings-Sozialarbeit haben heute mit Familien aus Deutschland, Albanien, Syrien und Afghanistan einen spannenden Naturerlebnistag am Reinfelder Herrenteich erlebt.

dav

Eltern und Kinder waren gleichermaßen begeistert von den kleinen und großen Erlebnissen am Wanderweg. Ob Wasservögel oder Schnecken, alles wurde bestaunt. Besonders begehrt waren die Ferngläser und Fernrohre des NABU, mit denen Graureiher und Kormoran formatfüllend beobachtet werden konnten. Und mit 25-facher Vergrößerung waren die kleinen Enten plötzlich riesengroß…

Die Teilnehmer staunten, als eine albanische Mutter mit wenigen Handgriffen aus Schilfblättern kunstvolle und vor allem schwimmfähige Boote zauberte, die später von der Brücke am Fischhuser Damm zu Wasser gelassen wurden. Anschließend maßen die Kinder mit ausgebreiteten Armen und Zollstock staunend die 2,50 m Spannweite eines Seeadlers nach.

Munter wurde diskutiert, ob es Graureiher auch in Syrien oder Afghanistan gibt, wie diese auf Arabisch oder Persisch heißen oder welche Greifvögel es in Albanien gibt. Die Übersetzung ins Arabische oder Persische leisteten  Mitarbeiter der Diakonie Flüchtlings-Sozialarbeit.

Am Ende verteilte der NABU an die Kinder kleine Vogelbücher, die beim nächsten Spaziergang bequem in die Hosentasche passen und beim Wiedererkennen von Haubentaucher und Reiherente helfen.

Advertisements

NAJU startet durch…!

Generationswechsel in der Naturschutzjugend des NABU Reinfeld-Nordstormarn:

NAJU-Logo

Hallo liebe Naturfans!

Für eine neue Naturschutz-Jugendgruppe in Reinfeld suchen wir, der NABU Reinfeld-Nordstormarn, Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, die Lust haben, den Wald zu erkunden, Bäume zu erforschen, Tiere und ihre Spuren zu entdecken und natürlich auch in der Natur zu spielen und Spaß zu haben. Wir freuen uns auf Dich!

Wann treffen wir uns?

Jeden Freitag, 15:45 Uhr – 17:15 Uhr

Wo treffen wir uns?

Jugendtreff der Immanuel-Kant-Schule (Bischofsteicher Weg 75b, Reinfeld, 1. Stock)

Bei sehr schlechtem Wetter machen wir es uns im Jugendtreff der Immanuel-Kant-Schule gemütlich, ansonsten gehen wir natürlich raus und erkunden die Welt der Blumen, der Tiere, des  Waldes oder der Trave.

Wen kann ich fragen?

Wenn Du Fragen hast melde Dich bei der Leitung der Jugendgruppe
Alexandra Kullick
Tel.: 04533/610 649
oder per Mail unter info@nabu-reinfeld.de

Alexandra Kullick, Leitung NAJU
Sabine Reichle,
NABU Reinfeld-Nordstormarn

NAJU-Einladung

Die Naturschutzjugend (NAJU) im Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. ist die unabhängige, gemeinnützige Jugendorganisation des NABU und deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz. Sie wurde 1982 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, durch aktiven Natur- und Umweltschutz die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und die biologische Vielfalt zu erhalten.