NAJU vor Ort

NAJU-Logo

Hallo liebe Naturfans!

Für eine neue Naturschutz-Jugendgruppe in Reinfeld suchen wir, der NABU Reinfeld-Nordstormarn, Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, die Lust haben, den Wald zu erkunden, Bäume zu erforschen, Tiere und ihre Spuren zu entdecken und natürlich auch in der Natur zu spielen und Spaß zu haben. Wir freuen uns auf Dich!

Wann treffen wir uns?

Erstes Treffen zum Kennenlernen: Freitag, 20. Mai 2016, 15:45 Uhr,
im Jugendtreff der Immanuel-Kant-Schule (Bischofsteicher Weg 75b, Reinfeld, 1. Stock)
Klar dürfen die Eltern zum ersten Treffen gerne mitkommen!

Regelmäßiges Treffen: jeden Freitag, 15:45 Uhr – 17:15 Uhr

Wo treffen wir uns?

Bei sehr schlechtem Wetter machen wir es uns im Jugendtreff der Immanuel-Kant-Schule (Bischofsteicher Weg 75b, Reinfeld) gemütlich, ansonsten gehen wir natürlich raus und erkunden die Welt der Blumen, der Tiere, des  Waldes oder der Trave.

Wen kann ich fragen?

Wenn Du Fragen hast oder zum ersten Treffen nicht kommen kannst, melde Dich bei der Leitung der Jugendgruppe, Alexandra Kullick, Tel.: 04533/610 649, oder per Mail unter info@nabu-reinfeld.de.

Alexandra Kullick, Leitung NAJU
Sabine Reichle,
NABU Reinfeld-Nordstormarn

NAJU-Einladung

Die Naturschutzjugend (NAJU) im Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. ist die unabhängige, gemeinnützige Jugendorganisation des NABU und deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz. Sie wurde 1982 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, durch aktiven Natur- und Umweltschutz die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und die biologische Vielfalt zu erhalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s